Natascha Jaskulla

Gesundheitsberaterin (IHK)

Wildkräuterpädagogin & Heilpflanzenexpertin

 

 

Informationen zu Kursen/ Absagen/ Stornierungen

Ich freue mich sehr, dass es immer mehr Menschen gibt, die sich für heimische Wildkräuter und Heilpflanzen interessieren! Gerne bin ich auch offen für Ihre Vorschläge. So ist z.B. die Familien-Exkursion zustande gekommen. Sehr gut angenommen wurde auch der "Bärlauch-Event", mit dem die Kräutersaison beginnt.

Schauen Sie doch einfach mal wieder rein, was es Neues bei der "Häuser Kräuterfrau" gibt!

 

 

 

Teilnehmer-Stimmen

 

...“Ihre Führung hat mich tief beeindruckt und mir ganz viel Lust auf mehr gemacht.“...

 

..."vielen lieben Dank, dass Sie zu uns nach ...gekommen sind.Ich fand es wieder toll mit Ihnen...Wir sehen uns bestimmt nochmal wieder"...

 

...“Meine Frau war vor ein paar Tagen mit Ihnen ….auf einer Kräuterwanderung. Sie war total davon begeistert und wir waren seitdem schon mehrmals im Feld um Kräuter zu sammeln.“...


 

...“nochmals herzlichen Dank für den schönen Nachmittag gestern. Ich habe schon einige Wanderungen mitgemacht, aber die gestrige war bisher die Beste!“...


 

...“ich danke Ihnen noch einmal für den tollen Nachmittag/Abend. Es war wieder sehr bereichernd und lehrreich und wir werden uns sicher noch öfter sehen.“...


 

...“Ich bin sehr begeistert, fand es sehr kompetent und sympathisch und es hat richtig viel Spaß gemacht.“...


 

...“Meine Familie musste am Samstagabend noch zuhören, was wir alles gesehen und erfahren haben. Ich konnte es nicht für mich behalten und die Exkursion hat mich sehr beeindruckt.“...

 

...Meine beiden Nichten waren von dem Kräutertag restlos begeistert. Sie kamen gar nicht mehr vom "Kräutertrip" runter. Und sie wollen sowas uuuuunbedingt mal wieder machen! Ich hoffe, Du hattest auch so viel Spaß wie die Kinder!

 

 

 

 

Presse-Stimmen

 

Offenbach Post - online 18.04.2017

Heimatbote Obertshausen 20.04.2017
Natur spendiert leckere und würzige Kräu[...]
PDF-Dokument [383.0 KB]
Es gibt keine Unkräuter - Hanauer Anzeiger 09.05.2016
Unkräuter.pdf
PDF-Dokument [1.9 MB]

Absagen/ Stornierung

Exkursionen & Workshops:

Die Exkursionen finden auch bei etwas schlechterer Witterung statt. Das heißt, auch bei Regenschauern oder Nieselregen. Lediglich bei Dauer- oder Starkregen und Gewitter wird die Exkursion von Seiten der Kursleitung abgesagt.

Sollten Sie am Tag der Veranstaltung absagen, behalte ich mir die Berechnung der Kursgebühr vor - je nachdem, ob es Nachrücker gibt. Ich bitte außerdem um Ihr Verständnis, dass die Kosten für die Einkäufe zur Herstellung der Kräuterzubereitungen bei Absagen bis zwei Tage vorher bzw. am gleichen Tag in jedem Fall erstattet werden müssen.

Beratungsgespräche:

Bitte geben Sie mindestens 24 Stunden voher Bescheid, falls Sie einen Termin nicht einhalten können. Bei Absagen am gleichen Tag wird der versäumte Termin komplett in Rechnung gestellt. Ich behalte es mir vor, über Ausnahmen individuell zu entscheiden.

Sollten Sie ohne Angabe von trifftigen Gründen einen oder mehrere Termine im Rahmen des dreiteiligen Beratungs-Angebotes nicht wahrnehmen, wird der Gesamtbetrag fällig und ist sofort zahlbar.

 

 

 

Kontakt

Anmeldung und Terminvereinbarung kann sowohl telefonisch unter 06104/95 33 719 oder Mobil 0178/8091246, als auch per eMail unter info@pflanzenheilkunde-jaskulla.de erfolgen.

 

 

 

Haftungsausschluss

Die Teilnahme an Exkursionen, Vorträgen und Kräuterkursen erfolgt auf eigene Verantwortung und eigenes Risiko des Teilnehmers. Die Veranstalterin übernimmt keine Haftung für eventuell verursachte Schäden. Auch für Unfälle, Verletzungen und Diebstahl während der Veranstaltung wird keine Haftung übernommen.

Alle Hinweise auf Heilwirkung und Gebrauch von Heilpflanzen haben ausschließlich informativen Charakter. Die Veranstalterin übernimmt keine Garantie und Haftung für genannte und erlernte Anwendungsmöglichkeiten. Die Veranstalterin empfiehlt hinsichtlich eigener Anwendungen ausdrücklich Rücksprache mit Arzt, Heilpraktiker oder Apotheker.

Die Teilnehmer handeln bei Anwendungsdemonstrationen im Kurs an sich und anderen Kursteilnehmern auf eigene Gefahr und eigenes Risiko. Gleiches gilt für die Umsetzung des in den Kursen erworbenen Wissens.

Gehaftet wird nur für Schäden, die durch grobe Fahrlässigkeit der Veranstalterin ausgelöst werden.

Druckversion Druckversion | Sitemap
(c) 2017 - Natascha Jaskulla